Kein Platz für Verschwörungsmythen und Hetze!

Veröffentlicht am 26.11.2020 in Ortsverein

Der Rottenburger Ortsverein der SPD distanziert sich entschieden von den Verschwörungsmythen und Realitätsverzerrungen, welche von Corona-Leugner:innen verbreitet werden. Wir verurteilen ausdrücklich ihren Missbrauch der Begriffe Frieden und Freiheit für ihre rechtspopulistischen Ziele.

Wir begrüßen hingegen eine ausgewogene demokratische Diskussion, die auf wissenschaftlich fundierten Fakten beruht und das Geschehen der Pandemie im Blick hat. Jetzt geht es darum, das Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen und Leben zu retten!

Unter dem Motto Solidarität statt Verschwörungsmythen veranstalten die Jusos im Kreis Tübingen am Samstag, den 28.11.20 eine Gegendemonstration zur geplanten Querdenker-Veranstaltung in Rottenburg. Die Gegendemo findet ab 12:30 Uhr hinter der Festhalle statt, mit Masken und Abstand!

 

Kampf gegen Corona !

Über die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wird unsere Landtagskandidatin Dorothea Kliche-Behnke demnächst mit Karl Lauterbach, dem Gesundheitsexperten der SPD-Bundestagsfraktion und Epidemiologe, diskutieren.  

Wann: 01. Dezember, 19:00 Uhr Livestream auf Facebook (facebook.com/klichebehnke) oder unter: www.doro-kanns-besser.de/#corona

Für uns im Landtag

Dr. Dorothea Kliche-Behnke

zur Webseite

Für uns im Bundestag

Dr. Martin Rosemann

FÜR EINEN STAAT, DER ES UNS LEICHTER MACHT.

zur Webseite

Spende an den OV Rottenburg

SPD Ortverein Rottenburg
KSK Rottenburg
DE38 6415 0020 0002 1023 22