Wir unterstützen unsere lokalen Initiativen in Wirtschaft, Kultur und Vereinen

Veröffentlicht am 28.04.2020 in Gemeinderatsfraktion

Die Mitglieder des Gemeinderats rufen die Bürger*innen der Stadt dazu auf, die lokalen Initiativen in Zeiten der Corona-Krise zu unterstützen!

Rottenburger Lokalhelden

Sie bauten in der aktuellen Situation alternative Vertriebswege für den Geschäftsbetrieb auf. Seit Montag können Sie die Rottenburger Händler*innen wieder durch einen Einkauf vor Ort unterstützen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass die Rottenburger Innenstadt nach der Krise noch genauso charmant ist wie zuvor und wir keine Schließungen und weitere Leerstände sehen werden. Durch unseren Einkauf können wir dafür Sorge tragen, dass die Geschäfte weiterhin bestehen können.

Gastronomie

Die Gastronomie ist weiterhin auf Lieferservices und Abholangebote angewiesen. Dadurch können bei weitem nicht die Umsätze erzielt werden wie bei einem normalen Gastronomie-betrieb. Deshalb erhoffen wir, dass sich viele Bürger*innen die Rottenburger Gastronomie nach Hause bringen (lassen) und die unterschiedlichen gastronomischen Angebote ausnutzen.

Rottenburger Geschenkschecks

Durch den Kauf bei der WTG oder einem der teilnehmenden Betriebe unterstützen wir unsere Unternehmen vor Ort – ganz nach dem Motto „lokal regional schenken“. Die WTG verschickt diese Geschenkschecks auch per Post!

RoMärkle

Die Initiative bekommt aktuell ein ganz neues Gewicht. Mit 35.000 EUR aus Haushaltsmitteln werden bei den beteiligten Betrieben Gutscheine gekauft und den Vereinen zur Verfügung gestellt. Durch dieses System ist es uns möglich, mit einer Aktion zwei wichtige Zielgruppen zu unterstützen, die für unsere Stadt prägend sind. Die vielfältige Vereinswelt ist nahezu zum Erliegen gekommen – die Ausgaben für Übungsleiter*innen und laufende Kosten gehen weiter. Die Rottenburger Vereine können diese an Übungsleiter*innen, die auf ihr Einkommen verzichten, weitergeben, bei einer Tombola verlosen, an Vereinsmitglieder verkaufen und vieles mehr – der Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Couch und Kultur

Über den YouTube-Kanal „Couch und Kultur wurde zur Unterstützung der Rottenburger Kulturschaffenden ein Sonderkonto für Spenden errichtet. Der YouTube-Kanal „Couch und Kultur“ unterhält auf spannende und abwechslungsreiche Art und Weise die Bevölkerung. Durch die Kooperation mit dem Kino Waldhorn zeigen Künstler*innen und Kulturschaffende wie abwechslungsreich die Rottenburger Kulturlandschaft ist. Bitte spenden Sie auf das Sonderkonto. Diese Spenden werden von uns, dem Gemeinderat, nochmals aufgestockt und gehen zu 100% an die Künstler*innen und Kreativen.

Entdecke deine Heimat

Viele Abenteuer warten direkt vor der Haustüre. Nicht nur die Highlights wie die Wurmlinger Kapelle, die Weiler Burg und der Märchensee bieten sich für einen Ausflug an. Direkt vor unserer Haustüre erleben wir eine vielfältige Natur und Landschaft mit grandiosen Weitblicken, grünen Wäldern und plätschernden Bächen, die unsere Heimat so liebens- und lebenswert machen. Wir genießen die Natur, entdecken unbekannte Wege und Pfade und genießen die Ruhe und Erholung in unserer wunderschönen Umgebung.

Motivation und Ausblick

So aufregend und strapazierend die aktuelle Situation ist, hat sie doch etwas Gutes: Die Besinnung zurück auf das Wesentliche, unsere Heimat, Rottenburg am Neckar.
Wir, der Gemeinderat Rottenburg am Neckar, werden in den folgenden Jahren vor große Herausforderungen gestellt. Wir alle sind angehalten unsere liebenswerte Stadt zu erhalten und durch die Folgen dieser Krise zu führen. Gemeinsam können wir es schaffen und gestärkt aus der Krise kommen. Wir gehen diese Herausforderung voller Motivation und Begeisterung an und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Folgen Sie uns!

Ihr Gemeinderat der Stadt Rottenburg am Neckar

 

Termine 2020

19. Juni, 19:30 Uhr: Freitag um halb acht: "Mehr direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung-Heilmittel für eine Demokratie in der Krise?" Online-Konferenz. Interessierte melden sich bitte bei Marijana Tomin unter m.tomin@spd-rottenburg-am-neckar.de

25. Juli, 17 Uhr: Mitgliedertreffen (voraussichtlich thematische Stadtführung )

9. Oktober, 19 Uhr: Mitgliederversammlung (mit Neuwahl des Vorstands)

13. November, 19:30 Uhr: Freitag um halb acht (Thema offen)

Schnellzugriff

 

Online Mitglied werden

Dafür treten wir ein 

Wir sind überzeugt, dass Fortschritt möglich ist. Mit viel Engagement, guten Ideen und dem richtigen Teamgeist kann es auch in unserer oft so komplizierten Welt gelingen, das Leben für die Menschen besser zu machen. Nicht nur für wenige, sondern für alle.